Pluschi-Urlaub_bei_Bertha___GUTES_tun_fur_den_Kinderschutz

Prost Möhrensaft und euch einen oberfeinen Tag

oh, unser Nordfriesland ist soooooo schön

DAS BERTHALOGO_Aufklebervorlagemini

Bertha und Anna und der Tod

Bertha und Anna und der Tod - die letzte Reise von Annas Mama hat begonnen

ein neues Bertha-Buch von Sabine Marya,

Ein Bertha-Buch für alle kleinen und großen Leute, die Abschied nehmen müssen - mit vielen farbigen Illustrationen

ISBN 978-3-95744-013-6

Engelsdorfer- Verlag

Paperback, 70 Seiten,  12,00 Euro

ab sofort direkt beim Engelsdorfer Verlag erhältlich  

und natürlich auch im Buchhandel erhältlich, auch bei amazon

Bertha und Anna und der Tod - die letzte Reise von Annas Mama hat begonnen - von Sabine Marya

Ein besonderes "Bertha-Buch" - für alle, die Abschied nehmen müssen. Dieses Buch bringt kleine und große Leute auf eine liebevolle Weise in Kontakt mit den schweren Themen “Sterben, Tod und Trauer” und weist gleichzeitig Wege auf, wie wir Sterben und Trauer begegnen können.

Zum Inhalt: Annas Mama ist krank, so sehr krank, dass die Ärzte sie nicht mehr gesund machen können. Deshalb kommt Annas Mama nun zum Sterben nach Hause. Es beginnt für alle eine schwere Zeit, denn Abschied nehmen tut so weh. Da ist es also trotz allem ein großes Glück, dass die 8jährige Anna mit ihrer Trauer, ihrer Wut und ihrer Hilflosigkeit nicht alleine da steht. In ihrem Umfeld hat Anna so gute Freunde wie Deichschaf Bertha und die Silbermöwe Gertrude und es gibt Erwachsene, die sich liebevoll, achtsam und verantwortungsbewusst um das Mädchen kümmern.

Dieses Buch entstand mit freundlicher Unterstützung durch das Bestattungsinstitut Dawartz. Bereichert wird dieses Buch durch einen Text des Liedermachers Gunter Reiter.

Alles hat seine Zeit. Auch Abschiede haben ihre Zeit und gehören zum Leben dazu, wie geboren werden und sterben.

 

 

Bertha

Diese Homepage wurde optimiert für Firefox

Bertha aus Nordfriesland jetzt auch bei facebook

Ihr findet mich unter:

BERTHA AUS NORDFRIESLAND

jeder Moment ist wichtig
Beerdigung
Freunde -  Anna und Bertha und Gertrude
alles hat seine Zeit ...

DANKE für die ersten Reaktionen zu diesem Buch:

http://natur-rund-weg.npage.de

~ Letztendlich führen alle Weisheit
und Überlegungen der Welt dahin,
den Mensch zu lehren,
sich nicht vor dem Tod zu fürchten. ~

(Michel de Montaigne)

Hallo liebe BERTHA!

Ein sensibles Thema
wurde für Dein neues Buch ausgesucht...
DER TOD verBUNDen mit ABSCHIED NEHMEN
ist für uns Erwachsene schon schwer begreiflich =
wie können wir es dann Kindern erklären/verständlich machen???
Mit Behutsamkeit,VIEL LIEBE,
Raum für NÃHE,aber auch Distanz...
jederZEIT ein OFFENes Ohr
bei STILLE oder BEI KLAGEndem LAUT...

Wünsche den jungen & auch den älteren Lesern
mit Eurem neuen Buch
eine FURCHTLOSE BEGEGNUNG mit dem Tod...
W O R T E,
die TRAURIGKEIT & HILFLOSIGKEIT
sanft UMARMEN...
und der MENSCHlichkeit/MENSCHheit ihren SINN GEBEN!!!

* ALLES LIEBE * ~ A N G Y

PRESSE:

Online-Artikel zum Buch “Bertha und Anna und der Tod - die letzte Reise von Annas Mama hat begonnen”:

Kinder trauern anders: http://nordseehenswertes.de/index.php/aktuelles/nachrichten/663-kinder-trauern-anders

Interview zum Thema "Kindertrauer": http://nordseehenswertes.de/index.php/duett-dat/berta-das-deichschaf/664-kindertrauer-kinder-brauchen-ehrlichkeit

Deichschaf Bertha und wir Menschen um das Außergewöhnliche Deichschaf engagieren uns für die Kindertrauergruppe: http://www.nordfriesen.info/index.php/menschen/931-bertha-und-anna-und-der-tod

home

zurück zu Bücher

Prost Möhrensaft & Kiek mol wedder in!